Donnerstag, 4. Juli 2013

Neues Fischrezept

Eier-Seelachs-Salat


10 Eier hart kochen und zerschneiden und in eine Salatschüssel geben, 1 kleine Schale gesalzenen Seelachs in Öl (kriegt man bei Aldi) mit dem Öl dazu geben, da hinein einige Streifen saure Gurke in Stückchen geschnitten, 1 Bund Frühlinszwiebeln in Streifen geschnitten, 1 gewürfelte Strauchtomate, gut durchrühren, fertig.

Dazu habe ich uns Kartoffelmus gemacht.

Salzkartoffeln gar kochen, das Kochwasser nur fast abgießen, Milch dazu, etwas Margarine dazu (hatte keine Maelkeboette mehr im Haus) und mit dem Kartoffelstampfer musen.

Guten Appetit
Renate

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.