Sonntag, 30. Juni 2013

Temperaturen im Auto wegen der Tasso-Kampagne


Heute ist der 30.6.13 - habe die Temperaturen heute im Auto noch nicht gemessen, aber es wird ein sonniger Tag .. Ergebnisse dann später oder morgen.
 
Heute früh weckte mich die warme Sonne gegen 7.45 uhr Uhr früh im Bett noch  vor dem Radiowecker, den ich auf 7.55 Uhr gestellt hatte, was oft so ist, weil in unser Bett die Morgensonne scheint. Sie scheint besonders hell immer auf das Fußende. Da lag Boomer genüsslich in der prallen Sonne. Das macht er immer dann, wenn auf unserem Bett viel Sonne ist. Er scheint genauso wie die Katze mehr Wärme zu lieben als wir. Im Stall liegt er auch oft, wenn wir in den Schatten gehen, mit Wonne freiwillig mitten in der Sonne auf dem Hof.

Gestern am 29.06.13 haben wir, weil es beim Start zum Stall noch regnete, zunächst nicht gemessen. Wir waren dann doch eine ganze Weile im Stall, weil genau wie vom Wetterbericht vorher gesagt, dann die Sonne hoch kam. Wir haben deshalb Prima und Chiwa eine ganze Weile auf dem Reitplatz das lange Gras abfressen lassen und beide ausgiebig gestriegelt, den Rest der Herde mit Heu und Wasser versorgt und so weiter. 

Unser Auto stand in der Zeit mit allen Scheiben zu in der Sonne auf dem Hof. Als wir eingestriegen sind, hatten wir, nachdem mindestens 2 Stunden die Sonne auf das Auto geschienen hat, dann doch erstmalig 30 Grad im Auto, haben dann die Scheiben etwas aufgekurbelt .. nicht ganz runter .. sind zum Einkaufen gefahren, und zwar brauchte ich wie immer wenn Geld vom Jobcenter kommt, auch neben Aldi noch einige Sachen von Sky .. kaufe da immer Kosmetik, Gewürze etc.

Das Auto haben wir nicht direkt unter einem Baum parken können, sondern im Halbschatten gegenüber, haben die Scheiben auf beiden Seiten ca. 3 Finger breit runter gedreht.

Wir waren insgesamt von 17.10 Uhr bis 18.00 Uhr einkaufen, zuerst bei Aldi .. sind dann mit dem Einkauf wieder zum Auto. Boomer lag wie oft auf der Hutablage, weil er da besser "auf sein Auto" aufpassen kann. Die Heckklappe war dann beim Einpacken zwischendurch auf.

Danach sind wir zu Sky und ich habe danach um 18.00 Uhr sofort auf das Thermometer geschaut, im Auto waren da nur noch 23 Grad.

Es ist also bei Halbschatten und Scheiben beidseitig leicht runter sofort abgekühlt. 

Das beweist mir, Fenster runter bringt durchaus was bei Hitze.

Werde weiter berichten.

LG
Renate

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.