Montag, 21. Oktober 2013

Kartoffelsalat ohne Mayonnaise mit Lachs

Mir war neulich mal nach einer anderen Art Kartoffelsalat


Zu 4 Stücken Wildlachs, in Olivenöl und Rapsöl gebraten und mit Zitronensaft und Salz gewürzt, habe ich uns vorgestern einen bunten Kartoffelsalat ohne Mayonnaise gemacht.

Pellkartoffeln gar kochen und mit kaltem Wasser abkühlen,abpulen. Dann habe ich einen Mix aus Olivenöl, Rapsöl Essig, etwas Pfeffer und Salz und Zucker eine Marinade gemacht, dann 1 Zwiebel gehackt und unter gerührt, dazu kamen dann einige klein geschnittene saure Gurken, 1 rote klein geschnittene Paprikaschote, einige Cocktailtomaten in Scheiben, 1 gewürfelter Apfel und die Pellkartoffeln in Scheiben.

Guten Appetit
Renate

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.