Donnerstag, 26. April 2012

Zwei Rezepte zum Thema günstig gesund kochen für ARGE-Empfänger


Vorgestern habe ich uns eine Reispfanne gemacht:
Parboiled Reis in Salzwasser gar kochen, das Kochwasser nicht ganz abgießen. Dann hatte ich noch einen Rest Tomatensoße von dem Nudelgericht, was ich vor ein paar T'agen gemacht habe. Die dazu und noch ergänzend etwas Ketchup, 1 gewürfelte Zucchini dazu, 1 gewürfelte rote Paprikaschote, 1 gehackte Zwiebel, 1/2 Dose Mais und einige Scheiben gewürfelte Bierwurst und einfach alles gut durchkochen lassen, bis das Gemüse gar ist.
...

Gestern hatten wir eine Eierpfanne:
Öl war alle und ich habe etwas Margarine, Maelkeboette und Kräuterbutter in eine Pfanne getan, dann gewürfelte Kartoffeln, gewürfelte Zucchinis, eine gehackte Zwiebel und geviertelte Tomaten dazu, mit Salz und Pfeffer gewürzt und erstmal eine Weile gebraten. Danach Schinkenwürfel mit rein und als alles so gut wie gar war, eine Schachtel Eier drüber geschlagen, nochmal nachgesalzen und die Eier stocken lassen. Dazu Saure-Gurken-Sticks.

Zum Nachtisch gab es Schokoladenpudding mit Bananenscheiben.

Guten Appetit
Renate

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.