Dienstag, 4. Juni 2013

Wurstgulasch mit Nudeln


Heute hatten wir zum Mittagessen Wurstgulasch mit Nudeln. Also Nudeln in Salzwasser gar kochen. 1 Glas Champignons in Scheiben mit Flüssigkeit in eine Pfanne tun, etwas Olivenöl und Rapsöl dazu geben, 1 Paket passierte Tomaten dazu, dann noch 6 klein geschnittene Roma-Tomaten, 1 gehackte Zwiebel, 1 gewürfelte rote Paprikaschote sowie 10 Würstchen in Eigenhaut in Scheiben geschnitten und 4 Streifen sauer eingelegte Gurkensticks in kleinen Stücken. Alles gut durchkochen lassen und zu den Nudeln servieren. Dazu passt je nach Geschmack noch Parmesamkäse.
 
Die Portion war für 2 Leute sehr reichlich, habe noch eine zweite zum Aufwärmen übrig behalten.

Zum Nachtisch hatten wir nach wie vor .. war so viel ... Rhabarber-Kompott mit Milch.

Guten Appetit
Renate

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.