Samstag, 25. August 2012

Das koche ich am Wochenende


Weil ich mir beim letzten Einkauf ein Paket Semmelknödel im Kochbeutel mitgenommen habe, kam mir gestern Abend dazu die Idee für eine Rahmsoße dazu:

Semmelknödel mit Puten-Gemüse-Tomaten-Rahmsoße

Olivenöl und Rapsöl in eine Pfanne geben und mit etwas Weizenmehl und Buchweizenmehl gemischt eine Mehlschwitze machen, 1 Tasse Wasser, 1 Tube Tomatenmark und 1 Becher Schmand dazu geben, mit schwarzem Pfeffer, Paprika edelsüß, Thymian, Majoran und Basilikum würzen, gut alles mit einem Schneebesen cremig rühren, 1 Paket Puten-Minutensteaks (gibt es zur Zeit bei Aldi) würfeln und dazu geben, 1 gewürfelte Zucchini, 1 gewürfelte Aubergine und 1 gewürfelte gelbe Paprikaschote ebenfalls dazu geben.

Dazu Semmelknödel in Salzwasser gar kochen.

....

Vermutlich mache ich das Gericht oben morgen, da Fisch sich nicht lange hält.

Gebratener Lachs mit Kartoffelsalat

Heute werde ich uns Lachsfilets braten, die ich einfach in Olivenöl und Rapsöl, gewürzt mit Zitrone und Salz gar brate.

Dazu mache ich selbst gemachten Kartoffelsalat:

Majonnaise mit etwas Olivenöl und Rapsöl,  schwarzem Pfeffer und Salz mischen, 2 Äpfel, 2 große Tomaten und einige saure Gurken würfeln und unterrühren, gar gekochte Pellkartoffeln abpulen und in Scheiben schneiden und unterheben, fertig.

Guten Appetit
Renate


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.