Donnerstag, 25. September 2014

Danke für's Daumen drücken

Um 10 war ja unsere Verhandlung


Es ist soweit alles gut gegangen. Unsere Argumente sind von der Richterin für richtig befunden worden. Wir können hier bleiben.

Im Gegenzug werden wir aber ein paar Texte löschen ... war wieder ein Vergleich. Also nicht wundern.

Diejenigen, die wir richtig gut kennen, weil wir verwandt oder befreundet sind, können uns gern privat nach mehr Details fragen. Unsere E-mail Adresse findet Ihr hier bei Über uns/Impressum ganz oben oder falls Ihr uns über eins der sozialen Netzwerke kennt und wir uns oft schreiben, gibt es dort ja die Funktion der Privatnachricht.

Also Gefahr gebannt, aber wir sind auch einen Kompromiss eingegangen und werden über eine bestimmte Person auch ohne Namen zu nennen dann nicht mehr meckern um des lieben Friedens willen.

Ihr kennt ja zum Teil unsere Lebensgeschichte und wie wir beide dazu gekommen sind, uns nach der Trennung von unseren Ex-Partnern zu finden.

Jürgen war mal ein halbes Jahr obdachlos und bevor wir diese Wohnung hier fanden, wäre es uns mal fast nicht anders ergangen, und das mit Oma im Rollstuhl, die sowas damals niemals überlebt hätte.

Es ist in Deutschland so schwer, eine Sozialwohnung zu finden und wenn einen einer los werden will, oft recht leicht, Mieter einfach auf die Straße zu befördern.

Und es kräht in diesem Staat oft kein Hahn mehr danach, ob manche Menschen dabei sterben oder nicht.

Jürgen wäre damals im Winter oft beinahe erfroren. Es hätte ihn sicherlich gar keiner vermisst, wenn er wegen der grauenvollen Kälte in dem Offenstall, wo er nachts Schutz gesucht hat, um nicht zu erfrieren, doch erfroren wäre. So wie viele Menschen, die heutzutage obdachlos in Deutschland erfrieren oder verhungern, keiner vermisst und auch keine Zeitung drüber schreibt.

.....

Also Danke für die vielen Daumen, die für uns gedrückt worden sind. Es hat geholfen. Alles ist gut.



LG
Renate

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.