Donnerstag, 5. Februar 2015

Rotweinpfanne mit Wildreis-Mix

Geburtstagsfeier-Menü für Jürgen


Normalerweise koche ich ja immer für zwei Personen. Dieses Rezept war für drei Leute gedacht, sollte aber auch für vier reichen, denn es war sehr reichlich.

Zunächst habe ich 250 g Wildreis-Parboiled-Reis-Mix in Salzwasser gar gekocht.

Dann habe ich etwas Olivenöl und Rapsöl in eine Pfanne gegeben und ca. 1/2 l lieblichen Rotwein dazu gegossen, dann 1 Tube Tomatenmark mit dem Schneebessen untergerührt und mit etwas Paprika edelsüß und schwarzem Pfeffer gewürzt. Dazu kamen dann zwei Pakete mit je 500 g Hähnchengeschnetzeltem, anschließend zwei gehackte rote Zwiebeln und zwei klein geschnittene rote Paprikaschoten, 1 großes Glas Champignons in Scheiben mit der Flüssigkeit und einige geviertelte Cocktail-Strauchtomaten. Gut durchkochen lassen und dann zu dem Wildreis-Mix servieren.

Zum Nachtisch gab es fertig gekauften Vanillequark mit Himbeeren.

Guten Appetit
Renate

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.