Dienstag, 28. Februar 2017

Die erste Vermutung, wer unsere Pferde geängstigt hat, war falsch

Auch wenn das Datum passte, es muss sie jemand anders so verängstigt haben


Es muss zwar irgendwann zwischen dem 22. und 24.1. nachmittags passiert sein, dass jemand Chiwa und Prima so in Panik versetzt hat, dass man sogar Chiwa zuerst nichtmal mehr einfangen konnte und Prima bis heute immer noch oft scheut und wegläuft, wenn man sie aufhalftern und was mit ihr tun will, aber das, was ich deshalb zuerst dachte, ist nicht richtig.

Es hat nichts mit den Leuten zu tun, die wir damals zwar nicht freundlich mit ihrer Stute raus geschmissen haben, die bei uns einige Wochen als Gastpferd stand, auch wenn das alles in einem ziemlichen Streit passiert ist. Wir wissen jetzt aber, an unseren Pferden haben sie ihren Ärger darüber nicht ausgelassen.

Die muss jemand anders so verängstigt haben, aber eben unmittelbar, nachdem diese Stute gegangen ist, denn vorher, als sie noch zu dritt waren, haben unsere beiden dieses Verhalten nicht gezeigt.

Na ja .. mehr darüber und wie es gestern mit Prima lief im Pferde-Blog.


LG
Renate

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.