Montag, 1. Januar 2018

Das hochqualifizierte Rädchen im Getriebe

- Beispiel einer sehr begabten ehemaligen Kollegin in Bezug auf technische Probleme -


Ich habe mich gewundert, wo sie abgeblieben ist.

Und dabei festgestellt, wie abhängig man mit einem Job wie dem unseren auch von technischen Gegebenheiten ist .. und wie unwichtig für Riesenfirmen, selbst wenn man zu den Besten seines Fachs gehört.

Und dass es für unsere Jobs bisher null Sicherheit für die Zukunft gibt.

Siehe Armuts-Blog:


LG
Renate

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.