Donnerstag, 5. September 2013

Bratwurst mit Feta-Salat

Heute war die Küche sehr herzhaft


Heute habe ich uns zum Mittag Bratwürste in Rapsöl gebraten und dazu Ketchup und Senf hingestellt. Dann habe ich für jeden 2 Baguette-Brötchen dazu aufgebacken.

Als Beilage gab es einen Feta-Salat, weil ich noch von neulich Oliven mit Paprikafüllung im Glas hatte. Habe dazu Rapsöl mit Essig, Salz, schwarzem Pfeffer, Basilikum, Thymian und Majoran gemischt, 1/2 Kopf Eisbergsalat in feinen Streifen dazu geschnitten, 1 große gewürfelte Strauchtomate dazu gegeben, einige der Oliven in Scheiben untergehoben, 1 kleine weiße Zwiebel gehackt und untergehoben, 1/2 Dose Kidneybohnen in den Salat gegeben und ein Packung Feta aus Ziegen- und Schafsmilch (hat Aldi) gewürfelt und auch unter gehoben.

Als fruchtige Beigabe habe ich uns noch einen Milchshake aus Zwetschgen, Zucker und Milch gemacht.

Guten Appetit
Renate

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.