Freitag, 18. August 2017

Was es die Tage bei uns zu Essen gab

Aus dem Koch-Blog:


















Guten Appetit
Renate



Petrus - ich habe keinen Bock mehr auf noch mehr Regen ...

... der Wetterbericht von gestern in Preetz


Siehe Geschichten-Blog:






LG
Renate

Habe was Erschütterndes beim Aufräumen meiner alten mails gefunden

... nämlich wie grausam meine Mutter nach ihrem Beinbruch 2010 fast in der Klinik umgebracht wurde ....


... und meine wütende Korrespondenz mit der Reha-Klinik in Middelburg Nähe Eutin, um endlich den Krankentransport zu organisieren, damit ich meine Mutter mit Chance noch lebend nach Hause kriege, bevor sie sie ganz tot gequält hätten.

Sie ist noch lebend bei uns angekommen und hat auch noch danach ein Jahr gelebt, als schwerer Pflegefall der Stufe III .. wirklich erholt hat sie sich davon aber nicht mehr und starb mir ein Jahr später.

Ob sie so früh hätte sterben müssen ohne so eine Behandlung, sei dahingestellt.

Auch wenn meine Mutter 91 geworden ist ... das ist kein Grund, um so mit Menschen umzugehen.

Lest das mal ... ich sortiere gerade meine alte Post bei gmx nach löschen und vielleicht noch aufheben, weil wert es aufzuheben .. und fand das gestern dabei:

Damals kannte meine Wut keine Grenzen mehr, egal ob wir einen Arbeitskräftemangel in den Klinik haben oder nicht .. und die Situation in den Krankenhäusern ist ja bis heute übrigens nicht besser geworden .. auch das ist ein Politikum, über das die Menschen, die von uns gerade gewählt werden wollen, mal nachdenken sollten.


Sehr nachdenkliche Grüße, denn hier wurden Erinnerungen wach gestern

Renate

Neues von der Seite Sozialberatung Kiel

Verschiedene Themen, die für viele Menschen interessant sein könnten


Siehe Armuts-Blog:


LG
Renate

Behördenwillkür im Kreis Plön: Das Schicksal einer albanischen Familie

Die Menschen aus Kirchbarkau wollen sie zurückholen


Mehr über die Behördenwillkür unserer Kreisverwaltung Plön und das traurige Schicksal dieser albanischen Familie, die gut integriert war und von ihren Nachbarn geliebt wurde, findet Ihr im Armuts-Blog:


LG
Renate

Wer denkt in Deutschland an die Millionen Geringverdiener?

Was zum Nachdenken, gerade jetzt vor der Bundestagswahl !!!


Es gibt eine neue Statistik über die Situation der Geringverdiener in Deutschland, die durch die Arbeit zum Teil sogar weniger Geld haben als ohne Arbeit, meistens keinen Cent mehr und nur sehr selten ein kleines Plus .... und das soll motivieren ????

Arbeit muss ein Plus bringen, sagen diese Wissenschaftler .. das sehe ich genauso.

Mehr darüber im Armuts-Blog:


LG
Renate

Donnerstag, 17. August 2017

Geringverdienern bleibt nichts oder fast nichts übrig

Eine neue Studie bestätigt genau das, was ich sage


Ohne vernünftige anrechnungsfreie Grundsicherung kann das mit den schlechten Löhnen nicht funktionieren .. ich sage das ja schon immer, aber vielleicht kommt es ja noch vor der Bundestagswahl in den Gehirnen unserer Spitzenpolitiker an, dass ihr Gewäsch von "uns ging es noch so gut wie heute" seit der Einführung von Hartz IV und dem Druck durch Sanktionen, immer mehr schlecht bezahlte Jobs annehmen zu müssen, weil man nicht nein sagen darf, Millionen von Menschen in diesem Land in die bitterste Armut getrieben hat.

Liebe Politiker .. wann schaltet Ihr endlich mal Euren Kopf ein .. der wäre nämlich zum Denken da.

Hier die entsprechenden Links:


Der ist noch besser, daraus übernehme ich mal ein bisschen Text:

Von einem hinzuverdienten Euro bleibt nach den Berechnungen der Stiftung bei einem Single-Haushalt mit einem jährlichen Haushaltsbruttoeinkommen von 17 000 Euro nichts übrig. Bei einem Einkommen von 75 000 Euro brutto würden dagegen 56 Cent je Euro in der Haushaltskasse verbleiben. Der Grund: Bei Geringverdienern würde angesichts des Mehrverdienstes im gleichen Ausmaß das Arbeitslosengeld II gekürzt. „In einigen Fällen finden wir Grenzbelastungen von über 120 Prozent, der hinzuverdiente Euro sorgt damit für 20 Cent netto weniger in der Haushaltskasse“, erklärte Manuela Barisic von der Bertelsmann-Stiftung.

Geht nur sinngemäß .. der Text hat einen Kopierschutz.

Den meisten Single-Haushalten mit wenig Einkommen bleibt gar nichts übrig, weil alles mit den entsprechenden Transferleistungen verrechnet wird .. genauso Paaren und Familien.

Nur wer gut verdient, hat was übrig.

Mit Pech kann es sogar dazu kommen, dass Geringverdiener durch die Arbeit pro Euro 20 weniger in der Kasse behalten als ohne Arbeit, weil mehr mit den Transferleistungen verrechnet wird als der Verdienst überhaupt ausmacht.

Die Wissenschaftler dieser Studie fordern deshalb, dass sich Erwerbsarbeit grundsätzlich für jeden lohnen müsste, damit unser System in Deutschland gerecht wäre .. nicht nur für die Großverdiener.

LG
Renate

Von einem hinzuverdienten Euro bleibt nach den Berechnungen der Stiftung bei einem Single-Haushalt mit einem jährlichen Haushaltsbruttoeinkommen von 17 000 Euro nichts übrig. Bei einem Einkommen von 75 000 Euro brutto würden dagegen 56 Cent je Euro in der Haushaltskasse verbleiben. Der Grund: Bei Geringverdienern würde angesichts des Mehrverdienstes im gleichen Ausmaß das Arbeitslosengeld II gekürzt. „In einigen Fällen finden wir Grenzbelastungen von über 120 Prozent, der hinzuverdiente Euro sorgt damit für 20 Cent netto weniger in der Haushaltskasse“, erklärte Manuela Barisic von der Bertelsmann-Stiftung.
Aber auch bei etwas besser Verdienenden zeigt sich den Berechnungen zufolge ein ähnliches Bild. So bleiben einem Ehepaar mit zwei Kindern und einem Alleinverdiener bei einem jährlichen Bruttoverdienst von 40 000 Euro von einem zusätzlich verdienten Euro 56 Cent übrig. Wer dagegen 90 000 Euro brutto verdient, kann 66 Cent behalten.

Mittwoch, 16. August 2017

Die FDP - bisher die Krönung der gruseligen Parteien

Armes Deutschland .. wenn ich jünger wäre, würde ich jetzt auswandern ...


denn ich fürchte, die werden nach der Wahl gemeinsam mit der CDU an die Regierung kommen .. heul!

Mehr darüber siehe Armuts-Blog:


Entsetzte Grüße
Renate

Das Gewitterwetter gestern

Bericht und ein paar Fotos von dem Abend


Heute war es übrigens ein bisschen angenehmer, wenn auch immer noch sehr feuchte Luft. Man konnte aber wieder halbwegs atmen und ich hatte nicht mehr das Gefühl, jeden Moment umzufallen. Die Fotos und der Bericht im Geschichten-Blog sind aber von gestern.






LG
Renate

Erstes nur vorsichtiges Führtraining ...

... nach Thunders Hufgeschwür neulich


Verlinke hier nur von jedem Pferd ein Foto .. Rest findet Ihr im Pferde-Blog .. auch den Bericht, wie das lief.












LG
Renate

Wie sich die Natur verändert - Teil 30

- Spätsommerstimmung -


Siehe wie immer Hufrehe-Blog, wo Ihr auch die anderen Teile findet.






LG
Renate

Der Zahn ist raus, war halb so wild ...

... und Fotos von abends danach :)


Siehe Geschichten-Blog:






LG
Renate

Sonntag, 13. August 2017

Kochen mit Renate

- Was es in den letzten Tagen zu Essen gab -


Heute gibt es kein neues Rezept ... gibt genau das Gleiche wie vorgestern nochmal :).






















Guten Appetit
Renate

Das gestrige Sauwetter bei uns

- Hab trotzdem viele Fotos gemacht -

Heute ist es besser, aber immer noch recht kühl.










LG
Renate



Hab grad viele schöne Aufträge zu bearbeiten ...

... aber was das grad ein bisschen schwierig macht




LG
Renate

Freitag, 11. August 2017

Gegenüber den Wahlprogrammen von SPD und CDU ist das der AfD fast eine positive Überraschung

Die AfD sieht die Probleme zwar realistisch, aber ihre Ideen zur Umsetzung überzeugen mich oft nicht


Also generell fand ich vieles im Wahlprogramm der AfD so schlecht gar nicht .. aber die Grünen haben da mehr Weitsicht und sehen diese Probleme auch .. und ich persönlich bin momentan noch so davor, dass ich die Wege, die die Grünen gehen möchten für besser halte als die, die sich die AfD ausgedacht hat .. das wird teilweise in meinen Augen sonst extrem nach hinten losgehen genauso wie bei Donald Trump jetzt in USA.

Ich habe es wieder im Armuts-Blog kommentiert.

Muss jetzt noch durch die Wahlprogramm von FDP und den Linken durch .. aber wohl nicht mehr heute. War anstrengend und ich habe auch im Job ne Team-Einladung bekommen, also erstmal da reichlich Arbeit, womit ich bissel Geld verdienen kann, was ja gebraucht wird.


LG
Renate

Die Selbstbeweihräucherung im Wahlprogramm der CDU/CSU finde ich unerträglich

Dieses Wahlprogramm ist noch schlimmer als das der SPD -- für mich unwählbar!

Also dieses Wahlprogramm hat mich sehr aufgeregt .. wie man nur so die Augen vor den Problemen des eigenen Volkes verschließen und sich in die eigene Tasche lügen.

Aber wer mag, sollte das ruhig mal selbst lesen und anhand seiner eigenen Lebensverhältnisse überprüfen.

Ich habe meine Meinung dazu im Armuts-Blog hinterlassen, siehe Link:


LG
Renate

Abends bei den Pferden ...

.. und was noch so war außer, dass es Thunder wieder besser geht :)






LG
Renate



Alles queer Beet bei Renate und Jürgen die Tage

Eben der ganz normale Alltagswahnsinn mit seinen Höhen und Tiefen


Siehe Geschichten-Blog:






LG
Renate

Donnerstag, 10. August 2017

Thunder hat das Schlimmste schon überstanden

- Das Hufgeschwür ist offen und er lahm kaum noch -


Das ging schnell, Gott sei Dank.

Ich habe alles genauer im Hufrehe-Blog aufgeschrieben. Da sieht man auch Detailfotos von dem Huf und dem ganz kleinen Loch, wo die Flüssigkeit raus gekommen ist, die so gedrückt hat.

Und da habe ich auch erklärt, warum ich bei einem Hufgeschwür kein Freund davon bin, sofort den halben Huf zu zerlegen, wie das sehr oft spontan Tierärzte und sogar manche Schmiede machen und damit oft alles nur schlimmer, als es sein müsste .. auch wenn es mal sein kann .. das habe ich da auch erklärt, dass man es aufschneiden muss .. aber meistens muss das nicht sein und heilt anders viel besser aus.

Also bei Interesse mal reinschauen.


LG
Renate

Mittwoch, 9. August 2017

Mal wieder ein paar Rezepte

Siehe Koch-Blog:


















Guten Appetit
Renate



Die Zahl der Leiharbeiter wächst und wächst ...

... auch im Jahr 2016 war es nicht anders


Siehe Armuts-Blog:

Foto dpa

LG
Renate

Thunder hat ein Hufgeschwür

- könnte der Grund für sein Tickern vorn links gewesen sein -


Mehr im Hufrehe-Blog






LG
Renate

Ein tolles Wochenende ...

.. vom Wetter her und überhaupt


In zwei Teilen aus dem Geschichten-Blog:










LG
Renate

Die Vorteile dieses feuchtwarmen Sommers in Holstein

Siehe Pferde-Blog:




LG
Renate

Über das Thema König Kunde ...

... und warum ich das eigentlich geschrieben habe :)


Zwei Links, einer zum Armuts-Blog und einer mit mehr Details zum Pferde-Blog:










LG
Renate
 

Samstag, 5. August 2017

Alle Pferde im Round Pen

Gestern waren nun alle Pferde mal im Round Pen zugange


Ich habe das in zwei Berichten im Hufrehe-Blog zusammengefasst. Siehe da.










LG
Renate

Kochen mit Renate

- Die letzten drei Rezept-Ideen -














LG
Renate

Der vorgestrige Tag unter verschiedenen Aspekten ...

.. mit Fotos von einem langen Nachmittag bei den Pferden



Siehe Geschichten-Blog:

Dieses vom Aussterben bedrohte Tier oben haben wir dabei unter anderem auch entdeckt.


LG
Renate

Nun hat unser Ex-Vermieter beim Amtsgericht Plön die 6. Fristverlängerung beantragt

Eigentlich müsste das Gericht uns schon ab dem 2. Mal gefragt haben


Mehr dazu im Armuts-Blog:


LG
Renate
 


Interessantes über das Showpferd Gazelle und ihr Herrchen

Für Kalli und alle anderen Interessierten zusammengesucht


Ich habe es alles im Pferde-Blog zusammengefasst ... klar auch mit Video-Links.


LG
Renate

Unser Round Pen steht wieder

Drei Texte über den Um- und Aufbau und das erste Eihweihen mit Thunder















LG
Renate

Mittwoch, 2. August 2017

Ein schöner warmer Sommerabend

Aus dem Pferde-Blog:




LG
Renate

Für Chiwas Hufrehe-Tagebuch

Wie der letzte Monat verlaufen ist


Zwei Rezepte

Nicht so billig wie die Tage davor










Guten Appetit
Renate



Tja ...sich gegen Stalking zu wehren ist immer noch schwierig

Aber ich denke trotzdem positiv







LG
Renate
 

Ein interessantes Urteil von Sozialberatung Kiel

Geht um Schwangerschaft und Bedarfsgemeinschaft



LG
Renate
 

Dienstag, 1. August 2017

Wahlprogramme zur Bundestagswahl 2017 - Die Grünen

248 Seiten habe ich durchgelesen, die mir sehr gut gefallen


Meine Eindrücke dazu habe ich in 7 Teilen im Armuts-Blog hinterlassen, die ich Euch hier gleich mal verlinken möchte. Natürlich ist selbst lesen noch effektiver, denn meine Eindrücke spiegeln ja meine persönliche Meinung wider.

Ich habe vor, auch noch vor der Bundestagswahl die Langversionen der Wahlprogramm der CDU, SPD, FDP, Linken und der AfD (die ich nun sicherlich nicht wählen würde, egal was drin steht, aber interessehalber, weil die ja doch recht viel gewählt werden und man wissen sollte warumn) zu lesen.

Auch da werden ich dann meine Eindrücke zusammenfassen.

Bei der letzten Landtagswahl in Schleswig-Holstein habe ich nach Jahren erstmalig wieder grün gewählt und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Im Wahlprogramm der Grünen stehen viele wunderschöne Zukunftsvisionen, wo jede einzelne davon toll wäre, wenn es mal Realität würde. Vieles dürfte nicht eben einfach zu erreichen sein. Ich finde generell aber gut, dass die Grünen außer mit der AfD mit jeder Partei zusammenarbeiten würden, um Einfluss zu nehmen und zumindest was davon auch zu erreichen.

Aktuell würde ich sie wählen .. was sich natürlich noch ändern kann, sollte mir eins der anderen Wahlprogramme noch besser gefallen.

Nun die Links zum Armuts-Blog mit meinen Eindrücken und dem Link zum Wahlprogramm der Grünen:








LG
Renate