Freitag, 9. August 2013

SalaRico-Salat mit Apfel

Der ergänzte gestern super unseren Restetag


Ich habe gestern mal zwei Reste aufgewärmt, nämlich einen vom Rindergulasch von neulich und noch einen Rest Sauerkraut, der beim Fisch übrig geblieben war.

Dazu habe ich jetzt mal die neue Sorte SalaRico-Salat als Rohkost ausprobiert. Der war wirklich super, herrlich frisch.

1/2 Flasche Dressing Sylter Art von Aldi mit je ein bisschen Olivenöl und Rapsöl mischen, 1/2 Kopf SalaRico-Salat in feinen Streifen geschnitten unterheben und 1 großen Apfel Pink Lady würfeln und auch unterheben.

Guten Appetit
Renate

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.