Mittwoch, 2. Oktober 2013

Mir war nach was Winterlichem auf dem Teller

Heute gab es zum ersten Mal diesen Herbst Grünkohl


Ich glaube, ich habe es sicherlich schonmal letzten Winter beschrieben, wie ich typischerweise Grünkohl koche, aber na ja, lange her, nochmal dann:

Also habe ein Glas Grünkohl in einen großen Topf getan, 1 Päckchen Schlagsahne, schwarzen Pfeffer, 1 Löffel Senf und Muskat dazu, umrühren und dann Kasseler Lachsscheiben und Kochwürstchen drauf legen, Deckel rauf und kochen lassen.

In der Zwischenzeit habe ich uns Bratkartoffeln mit Zwiebeln gemacht.

Für mich gab es dann eine Portion Bratkartoffeln und auch den Grünkohl mit Zucker und für Jürgen ohne.

Noch Senf mit hinstellen .. war klar mal wieder sehr lecker.

Guten Appetit
Renate

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.