Freitag, 4. Oktober 2013

Am Dienstag geht es zum Doktor

Erstmal zum ersten Vorgespräch


So, den Doktor habe ich jetzt erreicht. Einen Termin für lange Untersuchungen hätte ich erst am 10.10.13 kriegen können. Da nun aber am 9.10.13 diese Runde bei Perry § Knorr schon ist und man ja nie wissen kann, womit einem da das Jobcenter womöglich kommt, was man wieder sofort unterschreiben müsste oder Sanktionen, habe ich dann doch schon vorher einen Termin bekommen, und zwar am 8.10.13.

Da ist nicht so viel Zeit, dass wir gleich sämtliche Generaluntersuchungen machen können, aber genug Zeit für ein erstes Vorgespräch, was ich denn so an gesundheitlichen Einschränkungen habe.

Liebes Jobcenter, Ihr wollt es ja nicht anders haben. Vielleicht habe ich ja Glück und es reicht für Frührente .. also schaun wir mal .. wäre toll, dann wäre ich diesen Verein endlich los und wir hätten vielleicht sogar Chancen, langfristig mit noch ein paar Erfolgen mehr mit der Texterei genug Geld, dass Jürgen sie auch los wäre. Noch würde es aber nicht ganz reichen, denn so viel Rente würde ich ja auch nicht kriegen.

Also drückt mir mal die Daumen. Gesund bin ich ja schon lange nicht mehr wirklich und den Stress in einem Call-Center .. das halte ich nicht mehr aus.

Sky macht ja momentan auch im Fernsehen ständig Werbung und welcher Telekomminikationsanbieter es ist, den die gerade verscherbeln, weiß ich nicht, aber davon laufen momentan ja auch genug rum.

Sie suchen generell laut ihrer eigenen Website Leute für Direktmarketing ... darüber kommt man für Kiel auf diese beiden Job-Angebote, die einem das Jobcenter aber als angeblich Inbound andrehen will .. Direktmarketing ist aber Outbound, das sagt ja schon das Wort.

Support ist nunmal kein Marketing.

Also wer mag, darf mir die Daumen drücken, dass alles gut geht.

LG
Renate

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.