Samstag, 28. September 2013

Ein Hauch von nordafrikanischer Küche

Kichererbsen-Eintopf mit Lammfleisch


1 Tasse Wasser in einen Topf geben, etwas Rapsöl, 1 Teelöffel Salz, 2 Nelken, 2 Pimentkörner, etwas schwarzen Pfeffer, Thymian und Majoran dazu geben, 6 mittelgroße Kartoffeln schälen und würfeln und dazu geben, 1 große weiße Zwiebel hacken und auch dazu geben, 1 Dose Kichererbsen in Salzwasser (die hatte Aldi auf dem Grabbeltisch) dazu geben, 1 grüne Paprikaschote gewürfelt dazu geben, 4 Datteltomaten in Scheiben schneiden und auch dazu geben, 1 Becher Schmand rein und zuletzt ein Paket Lamm-Steaks (hat auch Aldi) würfeln und dazu geben. Alles eine Weile durchkochen lassen, bis es gar ist.

Das ist natürlich kein echtes nordafrikanisches Rezept, sondern einfach Improvisation wie immer.

Ich werden Jürgen und mir gleich noch ein paar Scheiben Vollkorntoast dazu hinlegen, wenn der Kichererbsen-Eintopf gar ist.

Gute Appetit
Renate

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.