Montag, 30. Juli 2012

Im Kreis Segeberg lebt wieder ein Wolf

Ich habe es heute früh in den Nachrichten bei RSH gehört. Im Kreis Segeberg wurde der erste frei lebende Wolf entdeckt, der zurück gekommen ist.

Er ist sehr scheu und Experten sagen, er stellt keine Gefahr dar. Sollte er trotzdem Schafe oder Ziegen reißen, bekommen die Besitzer ihre Tiere bezahlt, sagte Thorsten Albig, unser Ministerpräsident, heute früh in den Nachrichten.

Niemand darf dem Tier etwas antun. Der Wolf steht unter Artenschutz und sollte ihn jemand jagen,stehen darauf hohe Strafen.

Ich habe dazu noch einen Artikel gefunden, der in den Lübecker Nachrichten stand, das Foto oben ist auch aus diesem Artikel, habe es verlinkt.

Laut diesem Artikel ist es ein Rüde, vermutlich ein Einzelgänger. Dass er wirklich ein Wolf ist, wurde anhand einer Kotprobe festgestellt, die gentechnisch untersucht wurde.

http://www.ln-online.de/nachrichten/3511393/wolf-im-kreis-segeberg-entdeckt

LG
Renate



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.