Samstag, 14. September 2013

Eier-Hack-Pfanne mit Sellerie

Ein ganz spontanes Gericht aus lauter Resten


Vorgestern habe ich uns aus einen halben Paket Hackfleisch, 6 Eiern und einen Rest Sellerie usw. eine Hack-Eier-Pfanne gemacht, die ging so:

Etwas Olivenöl und Rapsöl in eine Pfanne geben, eine Zwiebel hacken und dazu, eine halbe Sellerieknolle schälen und würfeln und auch dazu geben. Das Hackfleisch mit in die Pfanne tun, die 6 Eier drauf schlagen und noch ein paar Cocktailtomaten in Scheiben schneiden und auch mit dazu geben, alles mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen und so lange durchbraten, bis die Selleriestücke weich sind.

Dazu gab es noch Bratkartoffeln mit Zwiebeln und zum Dazuessen Barbecue-Soße.

Guten Appetit
Renate

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.