Samstag, 27. Oktober 2012

Bericht Nr. 9 über die Fortbildungsmaßnahme ProVil 50plus


Die vorige Woche von Jürgens Weiterbildungsmaßnahme zeigte folgendes:

ES GEHT DEFIVITIV NOCH WENIGER!!!

Nämlich gar kein Unterricht und drei Tage gähnende Langeweile der Gruppe im Computerraum ohne Aufgabenstellung, die einfach sich selbst überlassen war. Da alle wegen dieser Langeweile nur am schnacken waren, war es Jürgen unmöglich, sich zu so zu konzentrieren, als dass er unter solchen Umständen auch nur einen einzigen Werbetext hätte schreiben können, obwohl ich hier zu Hause in Arbeit erstickt bin.

Echt toll !!!!

Meine Bezeichnung für diese Maßnahme, die ich anfänglich mal Arbeitsverhinderungsprojekt genannt habe, ist schon vollkommen richtig, umso länger dieser Kurs läuft.

Wir haben schon beide krasse Fortbildungsmaßnahmen erlebt, aber diese hier für alte Leute toppt bisher wirklich alles bisher da gewesene.

LG
Renate

Link zum Bericht davor:

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.