Sonntag, 10. August 2014

Kurze Info wegen dem neuen Pferd in unserer Herde

Gestern sah es ganz gut aus


Ich will mal zunächst ohne Fotos .. die kommen später, weil ich vorher noch andere habe, die ich schon davor aufgenommen und hier noch gar nicht gezeigt habe ... erzählen, wie es gestern mit dem Einzug des neuen Wallachs so gelaufen ist.

Also er ist ein Grauschimmel ... graue Nase, nicht ganz weiß, dunkler Behang, so gesträhnt ... sieht so aus, als ob was Spanisches dabei wäre wie ein Andalusier .. Norweger vielleicht außerdem ... größer als Aron, kleiner als Prima, aber richtig proper vom Körperbau ... ganz liebes Gesicht und son ganz Gemütlicher.

Der hätte mir auch gefallen können, wenn ich mir ein Pferd für mich persönlich kaufen würde.

An die Herde ran gelassen hat ihn Prima gestern noch nicht. Die schirmt sie ab, weil sie in dem Neuen wohl noch was Fremdes und vielleicht Gefährliches sieht. Aber das ist typisch für Prima. Sie ist ja Leitstute und passt natürlich auf ihre Schützlinge auf.

Chiwa wollte den Neuen zwischendurch immer gerne mal näher anschauen, aber Prima ließ sie nicht, hat sie immer wieder wie ein Hütehund zurück geholt.

Aron durfte auch nicht hin, so nach dem Motto, lieber Mann, leg Dich nicht mit dem fremden Männchen an, der könnte Dir was tun, lass das mal Deine Leitstute machen.

Direkt getan hat Prima Dante aber nichts und er hat sich zurück gezogen und immer ganz vorsichtig versucht, etwas näher an die Herde ranzukommen.

Ich glaube, das wird gut klappen mit den vier, nur ein paar Tage dauern, bis er halbwegs integriert ist.

Ganz wird sicher wie immer bei Pferden schon ein paar Wochen mindestens, eher ein paar Monate dauern.

Ja .. ich berichte wieder, wenn wir nachher da waren, wie es heute lief.

Bilder wie gesagt später .. ich habe vorher noch welche vom Friedhof, wo wir zu Mamas Geburtstag neue Blumen gepflanzt haben und auch noch alte von Anfang August, wo Camilla noch dabei ist, die ja vorher dran sind.

LG
Renate

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.