Samstag, 14. Juni 2014

Mexiko-Pfanne

Meine schnelle Pfanne von heute Abend


2 Tassen Wasser mit etwas Olivenöl und Rapsöl sowie je einem Würfel Fleischbrühe und Kräuterlinge von Aldi in einer Pfanne aufsetzen. 10 kleine Frühkartoffeln schälen und würfeln und dazu geben, 1 Schalotte klein schneiden und auch dazu geben, 1 rote Paprikaschote ebenfalls klein geschnitten dazu geben, jeweils eine 3/4 Dose Kidneybohnen und Gemüsemais (die Pferde kriegen bei mir immer was ab, halte meine bunten Gemüse-Obst-Müsli-Mix-Eimer für die Tiere für sehr gesund) dazu geben, dann noch 1 Paket passierte Tomaten rein tun und 1 Glas Würstchen in Scheiben rein schneiden, alles noch mit schwarzem Pfeffer, Paprika edelsüß und wenig Cayennepfeffer sowie Chili würzen und so lange köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind, dann noch ein bisschen mit Buchweizenmehl, Haferflocken und hellem Soßenbinder andicken.

Mit etwas weißem Sandwichbrot servieren.

Guten Appetit
Renate

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.