Donnerstag, 14. März 2013

Stern TV Sendung über die Erfahrungen mit dem Jobcenter


Tja .. das Ergebnis verwundert uns nicht, wir erleben ja genau das gleiche, nämlich dass die Jobcenter nicht dazu da zu sein scheinen, einem anständige Arbeit zu vermitteln, sondern einen oft mit ihren schikanösen Maßnahmen sogar am Arbeiten hintern und einen demüten ohne Ende. Man fühlt sich wie in der EX.-DDR oder im Dritten Reich behandelt, wenn man Hartz IV-Empfänger ist und hat das Gefühl, es beim Jobcenter mit vergleichbaren Methoden wie denen der Stasi oder SS zu tun zu haben.

Hier die Links zu den Berichten, die auf diese Sendung vorbereitet haben.





LG Renate

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.