Sonntag, 10. März 2013

Erneuter Wintereinbruch in Schleswig-Holstein

Nachdem es bei uns schon so schönes Frühlingswetter gab, ist gestern Abend und heute hier der Winter aber so richtig zurück gekommen.

Diese Bilder habe ich heute Nachmittag gegen 16.00 Uhr gemacht, als es draußen noch hell war.
Danach hat es noch ziemlich lange immer weiter geschneit, es liegt inzwischen deshalb sogar noch mehr Schnee hier oben als Ihr auf den Fotos sehen könnt.
Wie es heute im Stall aussah, weiß ich nicht. Es ist ja Sonntag und ich habe darum gebeten, die Chiwa auch eine Weile auf den Reitplatz zu stellen, damit sie rum laufen und sich im Schnee wälzen kann.
Heute ist ja jemand da, da die SBs sonntags nicht arbeiten müssen.
Jürgen ist nämlich momentan so krank, dass er heute nicht raus gegangen ist. Ihm tun die Ohren weh, der Hals, er hustet und hatte zwischendurch auch Fieber. Ich selbst hatte Bammel, ohne das neue Auto jemals gefahren zu haben, damit auch noch bei so einem Wetter ohne Übung loszufahren.
Hoffentlich geht es Jürgen morgen wieder besser und mich erwischt es nicht auch noch, denn zur Zeit kämpfe ich mich mal wieder wie schon zu Zeiten von Jürgens Maßnahme ganz alleine durch unseren Auftragswald.
Wann es wieder wärmer werden soll, habe ich im Wetterbericht leider noch nicht entdecken können.
Schön aussehen tut der Schnee ja, aber ich wünsche mir trotzdem den Frühling zurück.
Liebe Grüße
Renate

Kommentare:

  1. ich denke das das bald ein Ende hat mit dem Schnee , und der Frühling kommt dann mit langsamen schritten herran

    LG: Rolf

    AntwortenLöschen
  2. Hei Rolf,

    das hoffe ich doch auch, ich will lieber Frühlingsblumen als Eisblumen fotografieren. :)

    LG
    Renate

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.