Montag, 18. März 2013

Keine Infos, aber angeblich neue Regelungen für Selbständige bei midnmang 50plus Plön


Na klasse! Eben ruft mich eine Mitarbeiterin von midnmang 50plus aus Lütjenburg an, sie sei ja die Vertretung von einem Herrn Newe oder Neve von Midnmang 50plus vom Jobcenter Plön, der ja unser Ansprechpartner wäre.

Ich habe gesagt, den kennen wir aber nicht, weil unser Ansprechpartner ja bisher angeblich ein Herr Wilde gewesen sei, der aber die meiste Zeit krank geschrieben gewesen wäre, nämlich ja monatelang.

So kam es ja dazu, da Jürgen von einer angeblichen Vertretung von dem zu dieser Maßnahme ProVil 50plus geschickt worden ist und ich nur telefonisch von einer anderen angeblichen Vertretung dieses Herrn Wilde dann die doch erfreuliche Eingliederungsvereinbarung bekommen habe, ich könnte mich in Ruhe um den Aufbau unserer Firma kümmern, woran uns die Maßnahme von Jürgen ja dann drastisch gehindert hat.

Im letzten Halbjahr kam kein Geld, weil ich nun die ja dazu gehörende Anlage EKS mit meiner Voreinschätzung nicht abgegeben hätte. Die war gar nicht dabei gewesen. Herr Wilde, den ich versucht habe zu erreichen, ging weder ans Telefon noch kam eine Reaktion auf e-mails, irgendwann später dann viel zu spät klar mal Geld.

Nun kam wieder ein Weiterbewilligungsantrag für die Zeit ab 1. April 13. Es lag natürlich wieder keine Anlage EKS für eine Voreinschätzung dabei, also haben wir eine ausgedruckt und so gut wir konnten ausgefüllt und alles zusammen abgegeben.

Da wir bezüglich der beiden Halbjahresabrechnungen mit den realen Zahlen für den Zeitraum 1.10.11 - 31.3.12 sowie für den Zeitraum 1.4.12 - 30.9.12 immer noch keinen Bescheid von der Leistungsabteilung des Jobcenters Plön bekommen haben, weiß ich nach wie vor nicht genau, wie ich eigentlich unsere Betriebskosten abrechnen muss. Habe immer wieder um Hilfe gebeten, aber keine bekommen.

Heute nun ruft mich diese Frau aus Lütjenburg an uns erzählt mir, wir hätten ja vor Abgabe des Weiterbewilligungsantrags mit unserem Fallmanager, das sei dieser Herr Newe oder Neve, diese Voreinschätzung besprechen müssen. Es würde da jetzt neue Regelungen für Selbständige geben. Man hätte uns darüber auch schriftlich informiert.

Ich habe gesagt, ich kenne keinen Herrn Newe oder Neve, sondern nur einen Herrn Wilde und bei dem sei mein Mann Jürgen erst am 5. März 13 persönlich gewesen und hätte sogar über den Weiterbewilligungsantrag gesprochen und dass wir immer noch keine Rückmeldung erhalten hätten, wie wir eigentlich unsere Betriebskosten eintragen können, was von manchen Kosten für privat abgezogen würde und was abgesetzt werden kann usw.

Der hätte weder was gesagt noch sei uns jemals etwas schriftlich zugeschickt worden, was sich für Selbständige geändert haben soll und dass wir immer einen persönlichen Termin für die Voreinschätzung bei einem Herrn Newe oder Neve brauchen würden, den wir ja gar nicht kennen und bisher nicht einmal wissen, dass der eigentlich für Selbständige bei midnmang 50plus zuständig sein soll, da sei uns bis dato ja gar nicht bekannt.

Damit wir nun noch rechtzeitig Geld kriegen, müssen wir sage und schreibe am Donnerstag bei diesem tollen Wetter nun nach Lütjenburg fahren, um dort mit der Vertretung von diesem Herrn Newe oder Neve alles zu besprechen.

Dieser Herr Neve oder Newe ist in Plön zur Zeit nämlich nicht erreichbar und auch keine Vertretung, wenn ich richtig verstanden habe.

Die Frau hörte sich am Telefon nett an, aber nett ist der Herr Wilde auch.

Ob in diesem Laden allerdings irgendjemand wirklich kompetent ist, das frage ich mich allmählich ernsthaft und bei der Leistungsabteilung Plön, die die Sachen für Selbständige macht, scheint es nicht besser zu sein.

Wo man immer das Benzingeld für die viele Fahrerei hernehmen soll .. in Preetz gibt es ja ein Jobcenter direkt vor Ort, aber das ist für alte Menschen über 50 ja nicht mehr zuständig ... das steht in den Sternen.

Die Zeit, die einem das wieder stiehlt, mal ganz außen vor gelassen.

Ich fühle mich vom Jobcenter, und das zu recht, nur noch verarscht und Jürgen geht es ganz genauso!

LG
Renate


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.