Dienstag, 22. Januar 2013

Brokkoli mit Käsesoße


Ich mache heute früh mal mit einem weiteren Rezept weiter, das auch lecker war, gab es gestern, wieder für 2 Personen, mehr sind wir ja hier nicht mehr.

Einmal einige Salzkartoffeln als weitere Beilage kochen.

Dann 2 Stück Brokkoli auch in Salzwasser gar kochen.

Beides dann in einer Schüssel anrichten und mit folgender Soße übergießen:

2 große Tassen Wasser in eine Pfanne geben und zunächst 1 Tütensuppenpulver Blumenkohl-Brokkoli-Suppe mit dem Schneebesen unterrühren, jeweils einen kleinen Schluck Olivenöl und Rapsöl dazu geben, mit etwas Muskat würzen und dann noch 1 Becher Schmierkäse Sahne in die Soße geben und zuletzt ein Paket Schinkenwürfel rein rühren, alles gut durchkochen, bis der Schmierkäse sich aufgelöst hat und dann über den Kartoffel-Brokkoli-Mix geben.

Zum Nachtisch hatten wir gestern vom Grabbeltisch von Aldi aus 500 ml Milch und einer Fertigtüte Griesbrei mit Kirschen .. war nicht überwältigend und ich denke, nächstes Mal sollte ich lieber normalen Griesbrei kochen und Kirschen aus dem Glas dazu geben :).

Guten Appetit
Renate


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.