Dienstag, 13. November 2012

Die Fellnasen im November

Jetzt wird es bei uns in Holstein mit Macht Herbst. Die Blätter der Bäume haben die unterschiedlichsten Farben und fallen ab. Bald werden die Bäume alle kahl sein.
Und die Pferde fangen an, alle einen dicken Winterpelz zu kriegen. Am Sonntag habe ich mal alle Fellnasen mit ihrem Strubbelfell bei uns im Stall fotografiert.

Im Eingang begrüßte uns wie immer Bibi. Boomer fängt an, sich mit der Kleinen extrem anzufreunden.
Caipi hat nicht so schönes Winterfell .. weil sie immer ne Decke an hat.
Thurina, auch ein Deckenmädel, wo dann der Pelz natürlich weniger wächst.
Ceron mit seiner Winter-Wollnase.
Prima hat auch schon recht viel Winterfell .. wird natürlich bei Schnee und wirklich Frost noch zulegen.
Finchen, ich finde man merkt genau, welche der Pferde ohne und welche mit Decke draußen sind.
Chiwa
Leander
Carlos und Finchen
Nochmal unsere zwei Wollnasen nebeneinander.
Nadinah
Brabant
Kiaro
und last, but not leastund etwas unscharf geworden zuletzt Hanna.
So ... das waren einfach mal unsere Fellnasen jetzt in der dunklen, feuchten Jahreszeit. Die nächsten Bilder mache ich vermutlich, wenn sie auf der anderen Seite auf ihrem Winterauslauf stehen, der noch nicht ganz fertig eingezäunt ist.

LG
Renate















Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.