Sonntag, 21. April 2013

Endlich mehr als 20 Grad Celsius

Teil 4 - Der Friedhof ist nun auch endlich fertig

Es ist noch nicht einmal eine Woche her, dass wir endlich den Friedhof bepflanzen konnten, denn kurz vorher lag dort ja noch hoch Schnee. Das war nun am letzten Dienstag. Das Foto oben habe ich vor dem Neubepflanzen gemacht.
Es gab am Dienstag noch keine Vergissmeinnicht. Deshalb haben wir zunächst einmal nur einige Stiefmütterchen und Hornveilchen mitgenommen, denn es soll ja noch genug Platz auf dem Grab sein, wenn die nächsten Frühlingsboten in den Gärtnereien angeboten werden. Wir werden Mamas Grab deshalb in den nächsten Wochen noch vervollständigen.
In den letzten beiden Tagen vor dem Wochenende war es sehr stürmisch und kühler. Am Wochenende allerdings hatten wir wieder viel Sonnenschein und keinen Sturm mehr, aber weniger als 20 Grad Celsius. Das soll sich Mitte der Woche allerdings wieder ändern und dann richtig warm werden. Es könnte ruhig ein bisschen regnen, was morgen und übermorgen laut Wetterbericht möglich wäre. Heute bei den Pferden war es sehr staubig, als wir auf dem Reitplatz was getan haben. Auch das Weideland würde sicherlich noch ein wenig Wasser zum Sprießen gebrauchen können, das kommt noch recht kümmerlich. Wir haben aber heute Chiwa und Prima die ersten grünen Halme über den Zaun gereicht und die zwei waren begeistert von dieser Idee.
Die frisch gepflanzten Blumen sind schon gut angewachsen und haben sich etwas vertan. Wir waren sie gestern begießen und zufrieden mit dem Ergebnis. In den nächsten Wochen haben wir auch mal einen Rundgang über den Friedhof geplant, um auch nach Schwiegereltern, dem Philipp und dem ehemaligen Grab meiner Großeltern zu sehen .. z. B. ob da inzwischen schon jemald Neues liegt, denn unlängst war es ja noch nicht wieder verkauft.
Tja ... einen verregneten Sommer 2012 und einen endlos langen, kalten und schneereichen Winter 2012/2013 haben wir wohl nun endlich überstanden und hoffen auf einen zum Ausgleich einmal wirklich schönen Sommer 2013. Ob es was wird, werden wir hier sicherlich berichten.

LG
Renate






Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.