Samstag, 5. Januar 2013

Unser Hund und das Parallenuniversum bei Aldi

Unser Hund Boomer versucht gerade, ein schwieriges wissenschaftliches Mystherium zu ergründen. Er hat nämlich vorhin bei Aldi über uns ein Paralleluniversum entdeckt, das ihn sehr nachdenklich gemacht hat.

Als Herrchen dabei war, unseren Einkauf auf der Sackkarre zu befestigen, sah Boomer plötzlich über uns in der Glasfläche der Überdachung eine der Verkäuferinnen von Aldi kopfüber den Fußboden putzen. Sein erstauntes Gesicht zeigte deutlich, wie sehr er darüber nachdachte, warum die Frau kopfüber lief, denn das machen Menschen ja sonst nicht.

Die nächste Beobachtung machte ihn noch nachdenklicher, was man deutlich an seinen Ohren und dem Gesichtsausdruck erkennen konnte, denn dann entdeckte er ein zweites Herrchen in der Glasfläche der Überdachung. Als er dann auch noch ein zweites Frauchen, ebenfalls kopfüber, dort sah, ging er auf die Hinterbeine, aber die Parallelwelt war zu hoch, um sich das Ganze wirklich genau anzuschauen.

Als dann Boomers Frauchen in der echten Welt noch daran ging, Boomer zu zeigen, dass er ein Stück nach vorn kommen sollte, um auch noch einen zweiten Boomer kopfüber im Paralleluniversum über uns zu sehen, fing er verzweifelt an zu winseln, denn der arme Boomer verstand die Welt nicht mehr.

Wie konnte es nur sein, dass über uns alles ein zweites Mal existierte und das dazu noch auf dem Kopf, sogar er selbst.

Ich glaube, er denkt noch immer darüber nach.

LG
Renate



Kommentare:

  1. Da möchte man am liebsten "in den Hund hinein sehen" und herausfinden, was und wie viel er tatsächlich denkt. Wundert es ihn nur kurz oder versucht er wirklich, sich dieses Phänomen zu erklären? Eine Frage, auf die wohl niemand eine Antwort hat. Aber mich würde es wirklich sehr interessieren, wie intensiv ein Tier, ganz gleich welcher Art, über solche Phänomene nachdenkt :)
    Grüße Henriette

    AntwortenLöschen
  2. Hei Henriette,

    ich bin schon alt und hatte schon viele Hunde. Auch solche, die gern im Fernsehen Sendungen mit Hunden verfolgt haben.

    Dieser Jack Russel übertrifft sie alle, auch wenn er fernsieht. Er reagiert sogar auf Trickfilme und verfolgt viele Dinge und ich denke auch oft, weil er so lebhaft mitgeht, genauso wie neulich, als er uns eben oben in der Glasüberdeckung entdeckt hat, was er wohl denken mag. Man sieht nämlich ganz deutlich, wie er überlegt.

    LG
    Renate

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.