Dienstag, 18. Juni 2013

Einfach so .. bei Mama auf dem Friedhof

Ich glaube, die Stiefmütterchen, Eisbegonien, Lobelien und Schönblumen überlegen auf Mamas Grab, weil Schnecken und Kaninchen die nicht so gern mögen. Es wachsen sogar die beiden kleinen Büsche wieder, die im Winter vermutlich die Kaninchen bis zum Boden abgefressen hatten .. mal abwarten, ob sie sich davon über Sommer erholen und doch noch kommen. Auch die Mini-Rosen beginnen, sich zu erholen.
Boomer muss warten, während ich ein paar Blumen pflanze.
Jürgen holt mir schonmal Wasser zum Angießen.
Bald blühen bei Mama ein paar Blümchen mehr, setze sie gerade ein.
Mamas Friedhofsengel und die kleinen Katzen aus Stein haben sich gut gehalten und sehen immer noch gut aus.
Alles fertig .. nun müssen sich die neuen Blumen nur noch vertun, aber dazu haben sie aktuell super Wachswetter.
Und weil sie Mamas Haustier und immer ihr Liebling war, zum Schluss noch ein Bild von ihrer Katze Blanka, die ja nun bei Jürgen und mir geblieben ist und sehr alt wird.
Bis bald
Renate








Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.