Mittwoch, 3. Oktober 2012

 Showtag auf dem Reiterhof Först - Gläserkoppel

Teil 2

So,nun geht es weiter. Erklärungen zu dem Paar oben kommen später. Zunächst einmal folgen Fotos von einer der ältesten Sachen, nämlich dem Fanfarenzur zu Pferd, und der klar auf den typischen Först-Schimmeln. Meine Oma, die Marschmusik so liebte - mein Urgroßvater war Trompeter in Kaiser Wilhelms Garde-Regiment - wäre begeistert gewesen, wenn sie noch leben würde.

Ganz rechts mit der grauen Jacke ist der alte Herr Först .. inzwischen macht das mit der Reitschule seine Tochter Susi Först.
 Es folgen ein paar Bilder von der Holsteiner-Stute Azalee, die Herr Först selbst gezüchtet hat. Er züchtet jetzt Holsteiner in der 6. Generation und Azalee ist besonders erfolgreich. Sie wird hier von der Reiterin Rike vorgestellt.


Und jetzt wird es ganz flott, und das obwohl die Mädels auf ihren Ponys noch nichtmal richtig Gas geben können, die heute Mounted Games nur mal so in der Halle gezeigt haben. Also nicht wundern, wenn meine Fotos zuweilen etwas verschwommen sind, weil da ein Pony mit 80 Sachen vorbei geheizt ist. Bei Wettkämpfen, und die Truppe von Först ist eine von den richtig erfolgreichen, reiten die Mounted Games Reiter noch viel schneller und draußen, wo die Strecken länger sind und die Pferde nicht wegen der Bande in der Halle abbremsen müssen. Wir haben uns eine ganze Weile in einer Pause mit einer der Reiterinnen unterhalten.




Da reiten sie aus der Halle raus, wie sie rein gekommen sind, in einem wilden Galopp. Ich finde die Mountys immer wieder beeindruckend.

Morgen geht es mit Teil 3 und der Nummer Mensch-Pferd-Hund von Swantje, Tabja und Elvis weiter.

LG
Renate






Link zum Teil 1

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.