Dienstag, 10. Juli 2012

Hartz IV-Sprüche - Nr. 24


Über den Bezug von Hartz IV-Leistungen kommst Du in den Genuss einer sehr abwechslungsreichen Wohngegend!


Du kannst dort immer sagen, dass Dein Leben nie langweilig ist, denn in einem Hartz IV-Ghetto ist ständig etwas los und bietet auch Gesprächsstoff mit Deinen Nachbarn:

Im Winter fällt 10 Tage die Heizung aus, ausgerechnet auch über Weihnachten und Sylvester, hat das nicht was?

Viele Deiner Nachbarn feiern gern und erfreuen Dich mit Krach und Scherben im Treppenhaus und auf dem Hof.

Und was für eine Freude ist es am Morgen nach so einer Party, wenn sie nur die Scheiben des Autos Deiner Nachbarn kapputt geschlagen haben und nicht die von Deinem eigenen !!!

Du kannst andere Nachbarn trösten, denen schon zum wiederholten Male ihr Farrad aus dem Fahrradkeller gestohlen wurde.

Du hast auch immer Abwechslung bei Deiner Deko an der Haustür, denn die klaut Dir garantiert regelmäßig einer.

Wenn Du Blumen in den trostlosen Garten pflanzt, reißen die "Gärtner" der Hausverwaltung sie entweder wieder raus oder aber ersticken sie in Hackschnitzeln. So kannst Du immer wieder mal was Neues einpflanzen. Sie schneiden auch die blühenden Rosen mit der Heckenschere und lassen das Unkraut stehen.

Wenn Du nachts nochmal raus musst, ist meistens kein Licht im Treppenhaus und der Fahrstuhl geht auch nicht, denn Deine Nachbarn, denen man den Strom abgestellt hat, nutzen so diese Stromquelle über nacht, wofür Du Verständnis haben solltest.

Dafür brennt das Treppenlicht dann oft bei Sonnenschein den ganzen Tag und Du hast später die Kosten dafür auf der Nebenkostenabrechnung.

Wenn Dir in der Küche der Warmwasserboiler platzt, und das an einem Freitag, darfst Du Dich darauf freuen, dass ihn vielleicht schon am Montag einer reparieren kommt .. falls Du Glück hast. Das liegt eben daran, dass der Block, wo Du lebst, unter Konkursverwaltung steht .. da ist nunmal  nicht so viel Geld da, um übers Wochenende einen Hausmeister für den Notdienst zu beschäftigen.

Und solltest Du Dich mal darüber beschweren, dass Du für Schneeräumen bezahlst, aber nie Schnee geräumt wird und dabei auch Dein Auto erwähnen, dann kriegst Du sofort Bescheid, dass Du nicht mehr auf dem Hof parken darfst, es sei denn, Du mietest einen festen Parkplatz. Aber keine Sorge, spätestens wenn Du Dir ein anderes Auto zulegst .. und ein Harzer hat ja selten einen Neuwagen und tut das öfter ... wissen sie nicht mehr, wer Du bist und Du kannst da wieder parken .. nur nicht vergessen, meckern verboten.

Sagt nicht, es ist langweilig in einer Hartz IV-fähigen Wohnung, oder?

In diesem Sinne
Renate

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.