Mittwoch, 27. Juni 2012

Ochsenzunge auf der Pferdeweide


Was wir hier in Holstein unter Ochsenzunge verstehen, nennt man wohl überall anders. Wir hatten jedenfalls unlängst das Thema mit unserem momentanen Stallbetreiber, der meinte, das wäre Sauerampfer.

Also Ochsenzunge ist zwar eine Ampferart, aber nicht der leckere Sauerampfer, den man gerne so von der Wiese futtert, in grüne Soße tut oder in Salate mischen kann.

Die wird sehr groß, macht sich gerne auf Weiden breit, die Pferde fressen sie zwar nicht, aber sie sieht halt häßlich aus uns man kriegt die ganz schlecht weg.

Ich hab mal in Wikipedia was darüber gesucht, auch Empfehlungen, wie man das Zeug bekämpfen könnte.

Hier ist der Link, Bilder sind dabei.


LG
Renate


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.