Freitag, 27. Februar 2015

Was ich so treibe

Nicht dass Ihr Euch wundert


Dadurch, dass wir diesen Blog in mehrere aufgegliedert haben, wird hier im Ursprungsblog natürlich wesentlich weniger geschrieben werden als vorher .. dafür auch in allen anderen etwas.

Erstmal bin ich sehr damit beschäftigt gewesen, an der Technik rumzufeilen. Habe auch hier was neu gemacht, nämlich den Follow-Link nach rechts oben getan, damit er besser zu finden ist und ein kleines Bild an der Seite eingebaut, auf dem Chiwa und Prima drauf sind. Ich finde, das macht den Blog etwas netter.

Bei den anderen Blogs habe ich überall ein bisschen was geschrieben, Jürgen zum Teil auch scho, und halt in erster Linie auch sehr viel am Styling gefeilt.

Ich habe dort auch überall Hauptseiten angelegt, aber noch keine langen Erklärungen rein geschrieben .. gehe ich die Tage aber auch bei .. macht nur alles viel Arbeit.

Ansonsten habe ich wieder eine Menge neue Pferdetexte für unseren neuen Pferdekunden in Arbeit bekommen .. die müssen auch fertig.

Und heute früh waren wir los und haben für nur zusammen 90 Euro eine neue gebrauchte Waschmaschine und ein neues gebrauchtes schönes großes Doppelbett mit 2 noch nicht komplett durchgesackten Matratzen gekauft .. wird Mittwoch alles geliefert. Freu mich, dass ich das alles so günstig bekommen habe.

Und gleich gehe ich kochen ... das Rezept kommt dann nicht hierher wie früher, sondern in den neuen Koch-Gesundheits-Blog .. da stelle ich auch einige Sachen nochmal rein, die hier schon irgendwo sind, so gebräuchliche günstige und essbare Rezepte, von denen ich denke, die sind bewährt und können da ruhig nochmal drin stehen.

Ansonsten für alle ein schönes Wochenende.

LG Renate

Kommentare:

  1. "Moin" Renate,
    sehr gern habe ich in den vergangenen rund 1½ Jahren Euren Blog hier verfolgt, an Euren Freuden teilgehabt und Eure Probleme, Ängste und Ärgernisse - soweit dies per Blog überhaupt möglich ist - verfolgt. Gelegentlich hab' ich mich sogar in Eurem Blog zu Wort gemeldet, was eigentlich untypisch für mich ist, aber mit netten Menschen kann man ja auch mal über das Übliche hinaus kommunizieren - und Ihr scheint tatsächlich, wirklich nette Menschen zu sein (Na ja, eigentlich bin ich mir sicher, aber ich kenn' Euch eben nur per Blog, Du verstehst?).
    Okay, was ich eigentlich ausdrücken will: Gern habe ich hier mitgelesen, aber meine auf Euch gerichtete Aufmerksamkeit über mehrere Blogs auszubreiten, da fehlt mir dann doch ein wenig die Lust, und ich kann mir vorstellen, dass es auch anderen Lesern so oder ähnlich geht.
    Vielleicht denkst Du bzw. denkt Ihr aufgrund dieser Zeilen ja nochmals über das "Aufteilen" nach. Ich werde hier weiter mitlesen - und zwar nur hier - und muss dann eben eventuell akzeptieren, dass es weniger ist als früher. Nichts für ungut, schade wär's...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin ... danke für das Input. Ich fand unseren Blog bei näherer Betrachtung für Leute, die bestimmte Themen suchen könnte, irgendwie unübersichtlich .. deshalb die Aufteilung .. mehr wird das nicht, können ja nicht schneller schreiben als vorher auch .. wenn Du alle auf Follow anhakst .. oben rechts .. kriegst Du immer von dort eine e-mail, wo was geschrieben wurde ... also nicht mehr e-mails als sonst auch, würde ich sagen.

      Nun weiß ich ja nicht, wie Du uns folgst.

      Ich folge den Blogs, die ich lese immer so, dass ich mich per mail benachrichtrigen lasse, wenn dort was Neues geschrieben wurde und finde dann so auch dahin, wo es steht.

      Inspiriert hat mich dazu eigentlich eine Blogger-Freundin, die auch kürzlich ihren vorher einen Blog etwas aufgeteilt hat ... ist für mich zum Lesen nicht mehr Arbeit als vorher und so tatsächlich mehr Ordnung drin. :)

      LG Renate

      Löschen

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.