Freitag, 4. März 2016

Meckern über Frau Merkel

Und zwar wegen ihrer Förderung der Leiharbeit  als reine Ausbeutung


Ich muss mal wieder das vermeintlich so freundliche Gesicht der Frau Merkel in Augenschein nehmen, die gerade das Thema Leiharbeit und dass nach Möglichkeit alles so bleiben soll wie gehabt zu ihrer perssönlichen Chefsache gemacht hat.

Schämen Sie sich denn gar nicht, Frau Merkel, die Menschen hierzulande so anzulügen ???

Wie Leiharbeit gerecht wäre und wie sie bezahlt werden sollte und wie auch verhindert würde, dass Firmen immer mehr Leiharbeiter statt fest angestellter Mitarbeiter beschäftigen, das beschreibt die Linke in einem ihrer letzten Newsletter.

Lest mal bitte rein, wenn Euch Gerechtigkeit bei der Leiharbeit interessiert. Es steht alles im Armuts-Blog.


LG Renate

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.