Freitag, 4. September 2015

Die Flüchtlingswelle und die Rolle Deutschlands

Ich habe einen sehr kritischen Blog gefunden


Deutschland, in Sachen Flüchtlingswelle der Wolf im Schafspelz ????

Mich wundert das nicht wirklich, habe das Thema nur bisher anders bearbeitet und gefragt ... wenn wir sie denn alle aufnehmen ... wieso wird nicht die Mietobergrenze der Bruttokaltmiete rauf gesetzt, damit arme Deutsche und Flüchtlinge auch eine Wohnung finden können ... wieso heißt es immer, wir haben kein Geld ... sind die Flüchtlinge vielleicht nur willkommene billige Arbeitskräfte, die hier die Rolle der Gewerkschaften noch tiefer in den Keller zieht als es Hartz IV schon geschafft hat .. was will unsere Regierung wirklich?

Lest mal hier rein, ist sehr interessant:


Tja .. und die Idee mit den Flüchtlingen, die den ja gar nicht vorhandenen Fachkräftemangel mit beseitigen könnten .. da habe ich einen Meinungsgenossen gefunden, der das so ähnlich sieht. Lest mal rein, ist auch interessant und zeigt mir, ich sehe das nicht alleine so.


Tja .. und einen habe ich noch von dieser Seite. Denn welche Rolle spielen Länder wie unseres dabei, dass sie überhaupt flüchten müssen?


Nun muss ich Wäsche aufhängen .. Nachti
Renate

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.