Freitag, 2. November 2012

Reistopf mit Hähnchenherzen und Gemüse


Ich glaube, was ich gestern gekocht habe, habe ich hier noch nicht gepostet.

4 große Tassen Wasser in einen Kochtopf tun, 2 Pakete Bratensoßenpulver von Aldi mit dem Schneebesen einrühren, 1 Becker Schmand und je einen kleinen Schluck Olivenöl und Rapsöl dazu geben, nochmal mit dem Schneebesen gut durchquirlen, 1 Paket Hähnchenherzen von Sky dazu tun, dann ca. 5 Stangen frische Sellerie in kleinen Scheiben dazu, 1 Bund Frühlingszwiebeln in Streifen ebenfalls, 5 Tomaten gewürfelt, 5 Scheiben grüne Gurke gewürfelt auch noch, 3 Eßlöffel Parboiled Reis dazu und alles erstmal eine Weile kochen lassen. Wenn alles gar ist, mit wenig Buchweizenmehl und Haferflocken und etwas mehr hellem Soßenbinder andicken, nicht zu dick, sondern etwas flüssig lassen. Dazu Sandwich reichen.

 Obst-Nachspeise mit Birnenjoghurt


Zum Nachtisch habe ich uns dann noch in zwei Schüsseln je einige Scheiben Banane und klein geschnittene Apfelstücke getan, leicht gezuckert, dann etwas Apfelmus darüber, darüber Sprühsahne und zuletzt habe ich einen Becher Birnenjoghurt darauf verteilt.

Guten Appetit
Renate


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.