Montag, 17. September 2018

Irritierendes bei der linken Sammlungsbewegung "Aufstehen"

- Es gibt zu viele verschiedene Facebook-Seiten zum Thema -


Kein Mensch blickt da noch durch, ob die überhaupt wirklich dazugehören oder nicht und was da alles unter diesem Aspekt verbreitet wird.

Ich sehe das deshalb alles eher kritisch, habe aber trotzdem mal direkt Kontakt mit dieser linken Sammlungsbewegung "Aufstehen" aufgenommen, indem ich mich da registriert habe.

Die ersten mails sind schon eingegangen, habe auch mal geantwortet, was mich besonders an der Politik der GroKo stört und worüber ich mich freuen würde, wenn eine Partei das für unser Volk umsetzen könnte.

Mehr nun im Armuts-Blog:


LG
Renate

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird nach Prüfung durch einen Moderator frei gegeben.